Thema:

WHO: 72.469 COVID-19-Infektionen außerhalb Chinas

Datum: 16.03.2020, 10:22 Quelle: German.cri.cn

 

Genf

Jüngsten Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Sonntag zufolge sind bis zehn Uhr (MEZ) außerhalb Chinas insgesamt 72.469 Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus bestätigt worden.

Die WHO erklärte am gleichen Tag, die Infektionen mit dem Virus seien außerhalb Chinas gegenüber dem Vortag um 10.955 gestiegen. Die Todesfälle aufgrund des Virus sind gegenüber dem Vortag um 333 auf 2.531 angewachsen.

Bis 18 Uhr am Sonntag sind die Infektionen mit dem Virus in Italien auf 24.747 gestiegen. In Frankreich gibt es 5.400 Fälle, in Spanien 7.753, in Deutschland 4.838, in Österreich 860 in den USA 3.244. In Italien, Frankreich und Spanien werden „unnötige“ öffentliche Orte wie Restaurants, Bars und Kinos geschlossen. Geschäfte für Lebensmittel, Apotheken, Banken, Tankstellen, der öffentliche Verkehr und Logistikfirmen bleiben in Betrieb.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

微信截图_20200312134734.png W020200306417727086556.jpg W020200305311898681582.jpg
12345