Thema:

WHO: Über 3,4 Millionen COVID-19-Infektionen außerhalb Chinas

Datum: 06.05.2020, 11:29 Quelle: German.cri.cn

Genf

Jüngsten Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vom Dienstag zufolge sind bis 10 Uhr (MEZ) außerhalb Chinas insgesamt 3.432.941 bestätigte Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus gemeldet worden.

Die WHO erklärte am gleichen Tag, die Infektionen mit dem Virus seien außerhalb Chinas gegenüber dem Vortag um 81.450 gestiegen. Die Todesfälle aufgrund des Virus sind gegenüber dem Vortag um 3.797 auf 238.758 gestiegen.

Die WHO berichtete am Dienstag von insgesamt 3.517.345 Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus weltweit.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020200429285221453484.jpg W020200413369722170477.jpg W020200426440194929028.jpg W020200424464899197871.jpg W020200422859939272107.jpg
12345