Thema:

China veröffentlicht Weißbuch zur Zusammenarbeit in der Entwicklungshilfe

Datum: 12.01.2021, 09:15 Quelle: German.people.com.cn

Das Pressebüro des chinesischen Staatsrates hat am Sonntag ein Weißbuch zu Chinas Zusammenarbeit in der internationalen Entwicklung im neuen Zeitalter veröffentlicht.

Das Weißbuch umfasst insgesamt acht Themen, darunter die Idee der Gemeinschaft der Menschheit mit geteilter Zukunft, aktuelle Fortschritte, Beiträge zum gemeinsamen Aufbau der internationalen Zusammenarbeit im Rahmen der „Seidenstraßen-Initiative“, die Förderung der UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung sowie eine gemeinsame Vorgehensweise angesichts globaler humanitärer Herausforderungen.

Dem Weißbuch zufolge sei Chinas Beitrag zur internationalen Entwicklungshilfe stabil gewachsen. Dabei sei zunehmend unterentwickelten Ländern in Asien und Afrika sowie Entwicklungsländern der „Seidenstraßen-Initiative“ Vorrang eingeräumt worden.

Weiterhin heißt es in dem Weißbuch, dass China im Rahmen der „Seidenstraßen-Initiative“ die Zusammenarbeit in der Entwicklungshilfe aktiv vorangetrieben habe. Es sei gelungen, politische Kontakte auszubauen, die Vernetzung von Infrastrukturen zu beschleunigen, den freien Handel und Finanzierungsmechanismen zu fördern sowie das Verständnis zwischen den Menschen zu vertiefen.

Durch Unterstützung im Kampf gegen die Armut in Entwicklungsländern, die Erhöhung des Entwicklungsniveaus der Landwirtschaft, die Förderung der Bildungsgerechtigkeit, die Verbesserung der Infrastrukturen und Hilfen bei der Industrialisierung habe China positive Beiträge zur Umsetzung der UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung geleistet, so das Weißbuch weiter. Die Volksrepublik setze zudem auf ein gemeinsames, umfassendes, kooperatives und nachhaltiges Konzept von Sicherheit und habe im Rahmen ihrer Möglichkeit andere Staaten dabei unterstützt, zum Umgang mit großen Herausforderungen und zur Verbesserung des globalen Verwaltungssystems beizutragen.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

U020210104350197300562.jpg W020201207558131361870.png W020201216390953902833.jpg
12345