Thema:

Chinas Zivilluftfahrtbranche erholt sich allmählich von COVID-19

Datum: 13.01.2021, 09:49 Quelle: German.cri.cn

Beijing

Trotz der negativen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie hat der chinesische Zivilluftfahrtmarkt eine relative schnelle Erholung verzeichnet.

Angaben der chinesischen Zivilluftfahrtbehörde vom Dienstag zufolge hat das gesamte Passagieraufkommen der chinesischen Fluggesellschaften im vergangenen Jahr 420 Millionen erreicht. Damit liegt die Volksrepublik im 15. Jahr in Folge an zweiter Stelle weltweit in diesem Bereich.

Zudem beliefen sich die gesamte Umschlagsmenge und der Gütertransport auf etwa 80 Milliarden Tonnen/Kilometer beziehungsweise etwa 6,77 Millionen Tonnen.

Im laufenden Jahr soll sich die chinesische Zivilluftfahrtbranche zu 80 bis 90 Prozent von den Auswirkungen der Pandemie erholen.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

U020210104350197300562.jpg W020201207558131361870.png
12345