Thema:
U020190419342067823714.png

Das Leben eines alten Beamten, der Tibet unterstützt

Am 10. Juli 2016 kam der 45-jährige Tan Hui mit seiner Sehnsucht nach Tibet und der Liebe zum tibetischen Volk durch eine Auswahl im Kreis Chanang der tibetischen Stadt Lhoka an und ist als Mitglied des Ständigen Ausschusses des Parteikomitees und Vizeleiter des Kreises tätig.>>

19.04.2019, 09:02

Der Glücksweg der Viehhirtin Dekyi

Dekyi ist eine normale Viehhirtin im Dorf Xierong in der Gemeinde Caina im Kreis Qüxü der tibetischen Stadt Lhasa und verdient sich ihren Lebensunterhalt durch Landwirtschaft und Tierehüten.>>

18.04.2019, 09:02
896d2c3e94a33528a6ebdd4238a1b55.png

Bei 3650 Metern tragen Sie den Seniorin für 1 Stunde

An einem Märztag im Jahr 2019 hat Gou Xufei, Vizemittelbrigadenführer der Hauptbrigade der Feuerwehr des Potala-Palasts ein besonderes Video erhalten.>>

16.04.2019, 10:19

Jiarong-Dame Ajuan: Durch das Internet wird der Vertrieb von Spezialitäten gefördert

Die 37-jährige He Yujuan, die inmitten eines großen Haufens getrockneten Chinesischen Engelwurz sitzt, hat eine Liveübertragen auf dem Handy gestartet.>>

10.04.2019, 13:55

Lunang in Tibet: Netzprominenter ist vielbeschäftigt

Er geht in die Küche und überprüft die Wärmezufuhr des Steintopfhühnchens; er geht ins Obergeschoss und räumt die Zimmer der Gäste auf, die gerade ausgecheckt haben; er läuft an die Rezeption und schaut sich die neuen Aufträge am Computer an.>>

10.04.2019, 09:00

Glück fängt mit einem Sack Tsampa an

Der 83-jährige Senior Luojue wohnt im Dorf der Gemeinde Gungthang des Kreises Damxung. Vor der demokratischen Reform in Tibethat seine 6-köpfige Familie einschließlich seine Mutter, seiner Tante und seiner drei Brüder vom Betteln gelebt.>>

08.04.2019, 10:29
W020190327491784385005.png

Schauspielertraum eines ehemaligen Leibeigenen

In den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts hat der Film „Leibeigene“ in ganz China für viel Aufsehen gesorgt. Viele Menschen haben durch den Film das finstere, rückständige Leibeigenensystem im alten Tibet kennengelernt.>>

08.04.2019, 10:00

Nahezu 40.000 Vorführungen auf dem Land – In Nordtibet gibt es ein „Yak-Filmteam“

Im Januar 1976 ist der 13-jährige Qila dem ländlichen Filmteam des Viertels Junba (der heutigen Gemeinde Gyaidên) des Kreises Sog des Bezirks Nagqu in Tibet beigetreten.>>

03.04.2019, 09:38

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

U020190419342067823714.png 896d2c3e94a33528a6ebdd4238a1b55.png
12345