Thema:

69-Jähriger verschreibt sich dem Schutz der Zugvögel

Datum: 25.12.2018, 10:57 Quelle: German.xinhuanet.com

ANQING, 23. Dezember 2018 (Xinhuanet) -- Wang Sanyi (r.) beobachtet Zugvögel im Caizi-See-Feuchtgebiet in Anqing, der ostchinesischen Provinz Anhui, 22. Dezember 2018. Der 69-jährige Wang Sanyi gründete im Jahr 2010 mit über 300 Mitgliedern den ökologischen Schutzverband des Caizi-See-Feuchtgebiets. Einige Dorfbewohner, die früher Jäger waren, treten jetzt dem Verband bei und werden Freiwillige, um Zugvögel zu schützen. Mit Hilfe des Verbandes wurde die ökologische Umwelt des Caizi-See-Feuchtgebiets in den letzten Jahren verbessert. Dank der Schutzbemühungen sind hier immer mehr Zugvögel bei der Überwinterung zu sehen. "Der Schutz von Feuchtgebiet und Zugvögeln erfreut mein Herz immer", sagte Wang Sanyi. "Ich hoffe, dass sich mehr Freiwillige den Schutzbemühungen anschließen."

(Quelle: Xinhua/Zhang Duan)

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020181215770630369182.jpg U020181213359123119184.jpg
12345