Thema:

Unser Leben im Jahr 2020

Datum: 27.10.2020, 09:09 Quelle: China Tibet Online

Seit 2014 ist jeder 17. Oktober „Tag der Armutsbekämpfung“ Chinas. Lassen wir einen Blick darauf werfen, wie es den Tibetern im Jahr 2020 geht, die in Frieden leben und mit Freude arbeiten durch die Umsiedlung der Armutsbekämpfung, industrielle Armutsbekämpfung, Beschäftigungstransfer, Bildungsarmutsbekämpfung und  medizinische und gesundheitliche Armutsbekämpfung sowie andere Maßnahmen zur Armutsbekämpfung!

Das Bild zeigt einen sauberen und ordentlichen Umsiedlungsort zur Armutsbekämpfung im Dorf Wahe in der Großgemeide Chido des Kreises Dêngqên.

Das Bild zeigt, wie Shilok die Maske in der professionellen Genossenschaft von den Bauern und Nomaden mit traditioneller Volkskunst im Dorf Tashigang der Gemeinde Xog des Kreises Dagzê herstellt.

Das Bild zeigt, wie die Kinder im „Kinderheim“ im Dorf Donggar des Kreises Doilungdêqên die Frühstücksmilch trinken.

Das Bild zeigt, wie die Bauern und Hirten im Kreis Gyangzê Stadt der Stadt Shigatse die landwirtschaftliche Maschinen kaufen.

Das Bild zeigt, wie sich der Leiter des Dorfes Dadog der Gemeinde Ruxi des Viertels Karub der Stadt Qamdo sowie der Anführer zum Wohlstand Norbu Tsering (Mitte) mit den Dorfbewohnern unterhält, die ein glückliches Leben im Dorf genießen, und die Lebensweise der Bevölkerung kennen.

Das Bild zeigt, wie die lokalen Arbeiter aus armen Haushalten in der Produktionswerkstatt vom Tibet Shengxin Industrie- und Handel GmbH im Industrial Park Dagzê der Stadt Lhasa tatsächlich arbeiten.

Phentok (zuerst von links), die Gründerin des Webensvom Gyangze Phentok Bangdian (Schürze im tibetischen Stil), führte einheimische Frauen dazu, ihr Einkommen zu erhöhen und reich zu werden.

Das Bild zeigt, wie die Mitarbeiter der Rongduo-Genossenschaft für die Verarbeitung von Agrar- und Viehprodukten in der Gemeinde Nyimajangra des Kreises Maizhokunggar der Sadt Lhasa die Milchrückstände trocknet.

Das Bild zeigt, wie die Senioren im zentralen Unterstützungszentrum für fünf-Garantien-Familien das Mittagessen glücklich genießen.

Das Bild zeigt, wie der Techniker in den gesunden Industriepark des Reines Landes in der Gemeinde Tsalna des Kreises Qüxü den Einheimischen anleitet, das Wachstum von Tomaten zu beobachten.

Die umgesiedelten Menschen im neuen Viertel Katsa des Kreises Maizhokunggar der Stadt Lhasa ziehen Möbel in ihre neuen Häuser.

Das Bild zeigt, wie die Menschen der Gemeinde Baibung des Kreises Mêdog Tee auf dem Tee-Berg pflücken.
Quelle: Chinatibetnews.cn

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

U020201022337097245185.png
12345