Thema:

Baijiu Tsering: „Das Kleine Jiangnan“ in Westtibet ist meine Heimat

Datum: 18.02.2021, 14:59 Quelle: China Tibet Online

Im Dorf Duoyou des Kreises Burang sind die Häuser auf Hängen ordentlich und die Wälder sind großflächig. Ferner gibt es goldene Rapsblüten. Dieser Anblick ist vergleichbar mit der Landschaft südlich des Yangtse-Flusses in China. Jedoch war hier früher anders. „Damals gab es kaum Bäume und die Umwelt war äußerst schlecht. Des Weiteren waren die Häuser baufällig“, sagte Baijiu Tsering, Bewohner des Dorfes Duoyou, anhand seiner Erinnerungen.

2014 hat das Dorf Duoyou mit der Unterstützung der Partnerprovinzen und -städte das Projekt Umfassende Verbesserung der Umwelt gestartet. Dadurch wurden das Erscheinungsbild und die Umgebung erheblich verbessert. Alte Häuser wurden abgerissen und geteerte Straßen, Ställe für Rinder sowie Schafe, Toiletten und Mülldepots wurden gebaut. Ferner wurden Bäume auf einer Fläche von 170 Mu angepflanzt. Dies hat die Umwelt des Dorfes Duoyou erheblich verbessert.

„Seit einigen Jahren achtet die Regierung sehr auf den Öko-Aufbau unseres Dorfes, so dass wir in neue Häuser eingezogen sind. Darüber hinaus wurden Wälder angepflanzt, so dass man nie mehr von Sandstürmen geplagt wird. Darüber hinaus ist das Bewusstsein zum Umweltschutz der Dorfbewohner viel stärker geworden. Das Dorf wird immer schöner und die Umwelt wird immer besser“, sagte Baijiu Tsering erfreut.

In Ngari gibt es viele Geschichten der großen Veränderung wie im Dorf Duoyou. Im heutigen Gari entwickelt sich die Wirtschaft stabil und die Menschen leben glücklich. Zudem gibt es klare Gewässer, blauen Himmel und saubere Böden. Überdies beträgt der Anteil der Tage, an denen die Luftqualität gut ist, mehr als 97 %. Außerdem liegt die Wasserqualität wichtiger Flüsse und Seen mindestens beim Standard III. Zudem entspricht die Wasserqualität der Wasserquellen der Gebiete zur Wasserversorgung von Städten komplett dem Standard und die Erde-Qualität ist gut. Im Oktober 2020 hat die Region Ngari erfolgreich den Titel Vorbildregion des Aufbaus der Öko-Zivilisation des Staates erzielt.

Quelle: Tageszeitung von Tibet

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

U020210218515981462042.jpg W020210207371931066113.jpg 1000.jpg
12345