Thema:

Erleben Sie die Häuslichen Hotels im Dorf Tashigang Tibets

Datum: 08.04.2019, 12:39 Quelle: China Tibet Online

Das Dorf Tashigang liegt in der Gemeinde Lulang Nyingchis Tibets. Es ist reich an natürlichen Ressourcen und hat wunderschöne Landschaften. Die Dorfbewohner befolgten das Konzept „Der Tourismus als Fundament des Dorfes“ und entwickelten die Tourismusbranche energisch.

Derzeit arbeiten 180 Dorfbewohner des Dorfes Tashigang im Häuslichen Hotel, was 55% der Gesamtzahl der Dorfbewohner ausmacht. Sie betreiben 51 häusliche Hotels mit 1200 Betten. Im vergangenen Jahr betrug die Zahl der Touristen ungefähr 75.000. Die Tourismuseinnahmen beliefen sich auf vier Millionen Yuan.

Das häusliche Hotel von Sangye Drolma liegt nicht weit vom Eingang des Dorfes entfernt. Wenn die Besucher dieses traditionelle tibetische Haus betreten, werden sie am Eingang eine Reihe wunderschöner traditioneller tibetanischer Trachten sehen. Die Besucher können die Trachten tragen und Fotos kostenlos machen. Das Wohnzimmer und die Küche sind sehr hell und geräumig. Die umgebenden Wände und Schränke werden vom Massivholz gebaut und der Maler hat darauf die tibetischen Glückszeichen sorgfältig gemalt. Die Hauptbetreiberin dieses Hotels, Sangye Drolma, sagte: „Im ersten und zweiten Stock gibt es Zimmer mit insgesamt 32 Betten. Wir pflegen eine kooperative Beziehung mit dem Reisebüro Lhasas und empfangen das ganze Jahr Touristen aus Lhasa. In der Hauptsaison ist das Hotel jährlich vom April bis zum Oktober ausgebucht.“ Hier können die Besucher tibetische Bräuche erleben, lokale Spezialitäten probieren und die Naturlandschaften wie z.B. Hochlandweiden und Urwälder von Lulang genießen. Abends wird eine Lagerfeuerparty im Garten abgehalten und alle singen und tanzen zusammen.

Das Häuisliche Hotel von Sangye Drolma ist bereit zur Eröffnung.

Ein Dreibettzimmer in diesem Familienhotel.

Sangye Drolma kocht süßen Tee für Gäste.

Besucher können im traditionellen tibetischen Wohnzimmer frühstücken.

Das Hotel hat traditionelle tibetische Trachten für Touristen vorbereitet. Die Besucher können die Trachten tragen und Fotos machen.

Sangye Drolma und ihr Vater sind sehr zufrieden mit ihrem gegenwärtigen Leben.

Quelle: Cri.cn
Redakteur: Krystal Zhang

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020190327491784385005.png e04bbf84b3e75f2009ec0fa4fb959690_W020190326595449382625.jpg
12345