Thema:

China MTB Open um den See Yamzhog Yumco abgeschlossen

Datum: 04.09.2019, 09:00 Quelle: China Tibet Online

Die Abschlussfeier des Wettbewerbs China MTB Open um den See Yamzhong Yumco 2019 fand am 28. August im Kreis Nagarzê in der tibetischen Stadt Lhoka statt.

13 Teams und 150 Wettbewerber trafen im schönen Tibet zusammen. Nach vier Wettbewerbsphasen mit einer gesamten Fahrt von 258 Kilometern und einem viertägigen harten Kampf sind 18 Preise vergeben worden.

Der Gewinner des ersten Platzes der Profi-Gruppe, Yang Qihang, sagte, schon an den ersten beiden Wettbewerbstagen habe er einen Zeitgewinn zu den anderen Wettbewerbern erzielt. Deswegen konnte er selbst dann siegen, wenn er an den letzten beiden Tagen nur den Zeitunterschied halte. „Die Landschaft um den See Yamzhog Yumco ist schön und die Dorfeinwohner sind sehr freundlich. Es ist eine gute Erfahrung“, so Yang.

Der diesmalige Wettbewerb um den See ist ein Markenwettbewerb und ein innovativer Versuch für die Verbreitung des Tourismus von Lhoka sowie ein wichtiger Träger und eine aktuelle Maßnahme zur beschleunigten Entwicklung der Integration von Tourismus + Sport und Wettbewerbstourismus. Er ist für die Förderung der Erschließung und Werbeaktion der Landschaftsgebiete, der Vielfalt der lokalen touristischen Formen und der touristischen Entwicklung in allen Bereichen von großer Bedeutung.

Quelle: Tibet Business News

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020190827799455434330.jpg W020190826404516402454.jpg
12345