Thema:

Tibet: Nyingchi eröffnet bald einen „Online-Frühlingsausflug“

Datum: 18.03.2020, 10:38 Quelle: China Tibet Online

Jedes Jahr im März veranstaltet die Stadt Nyingchi im Autonomen Gebiet Tibet, die als „Jiangnan von Tibet“ bezeichnet wird, ein Blumen-Fest. Die überall auf dem Berg blühenden Pfirsichblüten ziehen zahlreiche Touristen an.

Wegen der Coronavirus-Epidemie in diesem Jahr gab Nyingchi an, keine Aufführungen zum Pfirsichblütenfest und damit zusammenhängende Veranstaltungen abzuhalten. Obwohl viele Touristen, die die Blüten gern besichtigt hätten, dies verstehen können, fühlen sie sich dennoch ein bisschen enttäuscht. Damit alle die schöne Landschaft der Pfirsichblüten von Nyingchi genießen können, veröffentlichte das Amt für Tourismusentwicklung der Stadt Nyingchi am Abend des 15. März auf der offiziellen WeChat-Plattform die Bekanntmachung über einen „Online-Frühlingsausflug“ für die Pfirsichblüten.

Obwohl die Bekanntmachung nicht über die Zeit der Übertragung informiert hat, freuen sich die Nutzer auf die 24-Stunden-Live-Übertragung in Kooperation mit den Live-Übertragungsplattformen mittels Technik der 5G-Online-Übertragung über die Orte für die Pfirsichblüten-Schau wie das Pfirsichblütendorf Gala, das Dorf Suosong und die kleine Gemeinde Lulang sehr.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

微信截图_20200312134734.png W020200306417727086556.jpg W020200305311898681582.jpg
12345