Thema:

Paket mit Liebe über 1500 Kilometer

Datum: 24.03.2020, 10:00 Quelle: China Tibet Online

Neulich hat der Reporter erfahren, dass die zwei Ladungen, die das Unternehmen Gansu Xuedun Yak Dairy Co., Ltd. als Hilfsgüter der Provinz Hubei gespendet hatte, schon erfolgreich in den Händen der Mediziner der vordersten Linie und der schwer Erkrankten der Stadt Wuhan sowie Huanggang angekommen sind.

“Wenn eine Seite in Schwierigkeiten steckt, helfen acht Seiten.“ Daerji, Generalmanager des Unternehmens, sagte: „Seit einigen Jahren machen die Mitarbeiter zwar Überstunden, aber sie beschweren sich nicht. Alle wollen die eigenen Beiträge zu den Medizinern, die Patienten behandeln, und den Menschen, die die Sicherheit der Städte wahren, beitragen. Die Seuche zeigt, wie solidarisch die Chinesen gemeinsam Schwierigkeiten überwinden, wenn der Staat in einer Krise steckt. Wir als Unternehmen der Nation sollten den ‚Yak-Geist‘ der Standhaftigkeit, der Solidarität, der Kühnheit und der Angstlosigkeit entfalten. Außerdem sollten wir aktiv soziale Verantwortung übernehmen und zum Sieg im Kampf gegen die Epidemie beitragen!“

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020200315773549593415.jpg 微信截图_20200312134734.png
12345