Thema:

Das Dorf Shuiqiao: Vom armen Dorf zur staatlichen Landschaftszone der Stufe 3A

Datum: 08.07.2020, 10:20 Quelle: China Tibet Online

Das Dorf Shuiqiao befindet sich in der Stadt Kangding des Autonomen Bezirks Garzê der Tibeter in der Provinz Sichuan, neben der nationalen Autobahn 318 und ist nur 51 Kilometer von der Stadt Kangding entfernt. Es gibt insgesamt 90 Haushalte und 388 Menschen im Dorf, von denen 20 Haushalte und 66 Menschen einst arme Haushalte mit registrierten Karten waren.

Das Wort „einst“ wurde oben erwähnt, weil im Oktober 2018 alle 20 armen Haushalte im Dorf Shuiqiao aus der Armut befreit wurden.An den Tagen der Armutsbekämpfung benutzte das Dorf Shuiqiao seine gute Lage, um den ländlichen Tourismus zu fördern und das wunderschöne Dorf zu bauen. 57 Haushalte haben 3,36 Millionen Yuan zur Entwicklung des Familienhotelempfangs geliehen. Die Empfangshaushalte des gesamten Dorfes stiegen von 4 Haushalten im Jahr 2015 auf 65 Haushalte. Ende 2018 wurde das Dorf Shuiqiao mit der staatlichen Landschaftszone der Stufe 3A ausgezeichnet. Im Jahr 2019 wurde das Einkommen des Dorfes rund 1,5 Millionen Yuan erzielt.

Quelle: Tibet.cn
Redakteur: Krystal Zhang

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

f2.jpg
12345