Thema:

33 Landschaftszonen Tibets beteiligen sich an der Aktion „Winterreisen in Tibet“

Datum: 22.10.2020, 16:20 Quelle: China Tibet Online

Der Reporter hat am 21. Oktober von der Vorbereitungsgruppe des Vereins der Landschaftszonen Tibets erfahren, dass die vierte Runde der Aktion „Winterreisen in Tibet“ am 15. Oktober gestartet worden ist und die Gruppe schon die Liste von 33 Landschaftszonen veröffentlicht hat, deren Eintrittskarten nach außen hin gratis sind.

Die 33 Landschaftszonen sind allesamt staatliche Landschaftszonen der Stufe 3A oder einer höheren Stufe in Tibet. Darunter gibt es zwei Landschaftszonen der Stufe 5A einschließlich des Potala-Palasts und des Basongco-Sees und zehn Landschaftszonen der Stufe 4A.

Region gesehen entspricht die Anzahl der beteiligten Landschaftszonen der Stadt Xigaze nahezu der Hälfte der Landschaftszonen des ganzen autonomen Gebiets unter den sieben Städten und Bezirken Tibets.

Des Weiteren werden die Preise der Eintrittskarten der staatlichen Landschaftszonen, deren Stufen unter 3A sind, und der nicht-staatlichen Landschaftszonen der Stufe A auf der Basis der Preise der Nebensaison um 50 % reduziert.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

U020201022337097245185.png
12345