Thema:

Tibet unterstützende Hochschulen fördern umfassend die bessere Entwicklung der Tibet-Universität

Datum: 15.01.2021, 09:55 Quelle: China Tibet Online

Angaben der Tibet-Universität zufolge haben die Peking-Universität, die Wuhan-Universität und andere Universitäten eine solide Garantie für die wissenschaftliche, inhaltliche und charakteristische Entwicklung der Tibet-Universität gegeben, seitdem das Bildungsministerium 2010 eine neue Runde zur Unterstützung der Gruppen aus Hochschulen für die Tibet-Universität sowie die Organisationsabteilung beim Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Chinas und das Bildungsministerium die Gruppenbildungshilfe für Tibet gestartet haben.

Im Zusammenhang mit dem „Plan der Unterstützung der Gruppen aus Hochschulen für die Tibet-Universität“ unterzeichnete die Tibet-Universität eine Vereinbarung mit verschiedenen Universitäten und erzielte eine Einigung über den Bau der Ausbildungsbasis für Master-Studenten und Doktoranden in Tibet und den Bau eines kollaborativen Innovationszentrums, was eine effektive Entwicklung der Tibet-Unterstützung bietet.

Aufgrund der Merkmale und Vorteile der Tibet-Universität in Bezug auf die herausragende ethnische Kultur und die Hochland-Wissenschaft und -Technologie organisierten die Tibet unterstützenden Gruppen aus Hochschulen mehrmals eine Expertengruppe, die viele Exkursionen nach Tibet unternahm, um Meinungen und Vorschläge zu unterbreiten sowie den Aufbau der Doktorandenstelle der Tibet-Universität zu leiten. Dies hat herausragende Beiträge zur Genehmigung des Rechts auf die Verleihung des Doktor-Titels an der Tibet-Universität geleistet und die Lücken in der Geschichte der tibetischen Hochschulbildung gefüllt.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

U020210104350197300562.jpg
12345