Thema:

Kommentar: Zunehmendes Risiko für Rezession von US-Wirtschaft durch Erhebung von Strafzöllen

Die US-Wirtschaft droht in eine Rezession zu geraten. Die Rendite der zehnjährigen Staatspapiere war vor kurzem erstmals seit zwei Jahren niedriger als die der zweijährigen. >>

20.08.2019, 09:07

Gewalt in HongKong von ausländischen Spezialisten verurteilt

Ausländische Regierungsbeamte und Experten kritisierten die Gewalt radikaler Demonstranten in der Sonderverwaltungsregion Hongkong und sprachen sich für die legitimen Maßnahmen der HKSAR-Regierung und der örtlichen Polizei zur Wiederherstellung der Ordnung aus.>>

16.08.2019, 09:33

China wird bei weiterer Eskalation von Handelsstreit Gegenmaßnahmen ergreifen

China werde niemals hohen Druck und Einschüchterung aus anderen Ländern hinnehmen, sagte ein chinesischer Beamter am Samstag. Wenn die USA auf einer Eskalation der Handelsstreitigkeiten bestünden, werde China Gegenmaßnahmen ergreifen müssen, sagte Wang Hejun, ein Beamter des chinesischen Handelsministeriums, in einem Interview mit CCTV.>>

13.08.2019, 09:39

Chinesische Volksbank: USA sollten China nicht als „Währungsmanipulator“ bezeichnen

Die Entscheidung des US-Finanzministeriums, China als „Währungsmanipulator“ zu bezeichnen, sei völlig falsch, sagte der stellvertretende Gouverneur der chinesischen Zentralbank am Dienstag. >>

08.08.2019, 10:41

Kommentar: Absurde Logik einiger US-Amerikaner - Strafzoll-Erhebung und zugleich Fortsetzung der Verhandlungen

Der Handelsberater im Weißen Haus in den USA, Peter Navarro, hat am Sonntag erklärt, nur wenn China die sogenannten „sieben Todsünden" beendete, würden die USA die zusätzlichen Strafzölle auf chinesische Warenimporte aufheben. >>

06.08.2019, 14:41

China und Türkei wollen gegenseitiges Vertrauen vertiefen

Der chinesische Staatsrat und Außenminister Wang Yi hat sich am Dienstag in Bangkok mit dem türkischen Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu getroffen, um das strategische gegenseitige Vertrauen zu vertiefen. >>

01.08.2019, 09:12

Journalisten aus 24 Ländern loben Bekämpfung des Extremismus in Xinjiang

Mehrere Journalisten aus 24 Staaten haben die gesellschaftliche Stabilität, die Verbesserung des Lebensniveaus der Einwohner und die Bekämpfung des Extremismus im westchinesischen uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang gelobt.>>

24.07.2019, 08:56

Kommentar: China bleibt bei Gegenwind Anker für Weltwirtschaft

BEIJING, 15. Juli (Xinhuanet) -- In einer ansonsten turbulenten Welt voller Unsicherheiten kam Chinas stetig wachsende Wirtschaft zur Erleichterung und bewies einmal mehr ihre Schlüsselrolle bei der Förderung des globalen Wachstums.>>

18.07.2019, 09:58

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020190708547397830005.jpg 103417870.jpg U020190815376653864176.jpg W020190807329771807870.jpg
12345