Thema:

Chinas Tourismussektoren verzeichnen schnelleres Wachstum

Datum: 23.01.2019, 09:30 Quelle: German.china.org.cn

Chinas Tourismus- und verwandte Industrien verzeichneten im Jahr 2017 ein schnelleres wertsteigerndes Wachstum.

Die Wertsteigerung insgesamt belief sich 2017 auf 3,72 Billionen Yuan (rund 480 Milliarden Euro), ein Anstieg von 12,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr, und verlief schneller im Vergleich zu den 9,9 Prozent im Jahr 2016, wie es vom Staatlichen Amt für Statistik hieß. Auf die Sektoren entfielen 4,53 Prozent des BIP von 2017, und damit 0,08 Prozentpunkte mehr als 2016.

Unter allen Tourismussektoren verzeichneten die Unterhaltungsdienstleistungen mit 17,2 Prozent den schnellsten Anstieg, gefolgt von Reise- und Cateringdienstleistungen. Shopping trug mit fast einem Drittel der gesamten Wertsteigerung am meisten bei. Dank höherer Einkommen und besserer Transportdienstleistungen unternehmen inzwischen mehr Chinesen in ihrer freien Zeit Reisen, wodurch der Tourismus zu einem immer größeren Motor der Wirtschaft wird.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020181224349110722893.jpg W020190110753714251438.jpg W020190103304216244096.jpg
12345