Thema:

Große Hoffnungen, stabiles Glück

Datum: 30.09.2020, 11:06 Quelle: German.cri.cn

Die chinesische Tourismusakademie hat prognostiziert, dass während der Feiertage um den 1. Oktober es landesweit 550 Millionen Touristen geben werde. Im laufenden Jahr sind aufgrund der COVID-19-Pandemie die Touristenzahl und die Tourismuseinnahmen in China im ersten Halbjahr um 62 Prozent bzw. 77 Prozent gesunken. Die Situation des Tourismus in der ganzen Welt ist alles andere als optimistisch. Warum weist der chinesische Reisemarkt bei einer negativen Konjunktur eine Aufwärtstendenz auf?

„Nur mit einem kollektiven, koordinierten und umfassenden Modell, an dem sich alle Regierungsbehörden beteiligen, kann die COVID-19-Pandemie eingedämmt werden.“ Bereits Anfang März hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) allen Ländern eine ernsthafte Warnung gegeben. Gerade mit diesem Modell hat China schnell die Pandemie unter Kontrolle gebracht.

Für eine sorgfältige Behandlung der Beziehungen zwischen Pandemieprävention, Aufrechterhaltung der gesellschaftlichen Stabilität und Wiederherstellung der wirtschaftlichen Entwicklung braucht man eine fähige und tüchtige Regierung. „Solange Infizierte gefunden werden, werden Absperrungsmaßnahmen ergriffen. Fast alle Bewohner in der Nähe werden dann Nukleinsäure-Tests unterzogen.“ Genau mit diesen Maßnahmen hat die spanische Zeitung „El Mundo“ online am 15. September erklärt, warum es im chinesischen Binnenland 30 Tage in Folge keine neue einheimische Infektion gegeben hat. Im August sind Investitionen, Konsum und Export von China gewachsen. Laut der jüngsten Prognose des Internationalen Währungsfonds (IWF) könne 2020 unter allen wichtigen Volkswirtschaften weltweit nur China ein ökonomisches Wachstum beibehalten. Dies sei auf mehrere präzise, tatkräftig umgesetzte makroökonomische Maßnahmen zurückzuführen.

Pandemieprävention und Wiedernormalisierung der Wirtschaft sind kein leeres Gerede. Eine aktive Mitwirkung der Bevölkerung gilt als die stärkste Anerkennung für die Verwaltungskompetenz der Regierung und auch die beste Verkörperung der Verwaltungseffekte.

Während des 71. Gründungsjubiläums der Volksrepublik werden zahlreiche Familien beim traditionellen chinesischen Mond-Fest zusammenkommen. Man wünscht dem Staat und seiner Bevölkerung in der Zukunft große Hoffnungen und stabiles Glück!

Quelle: German.cri.cn

Redakteur: Yifei Sui

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

12345