Thema:

Internetnutzer: niedrige Beweggründe der Dalai-Clique macht man tief traurig

Datum: 10.03.2012, 16:27 Quelle: China Tibet Online
BBC-Internetnutzer “Wu Wei”: Sind so viele Selbstverbrennungen passiert, hat die sogenannte „tibetische Regierung im Exil“ dazu aber nicht gesagt, dass die Mönche solche extreme Handlungen nicht vornehmen sollten, sondern die Mönchen ermutigen. Sind solche Selbstverbrennungen nicht von Dalai Lama geplant und aufgewiegelt?? Diese arme Opfer, die extreme Handlungen lohnt sich nicht.!!!
 
Internetnutzer „Laima“ von Google+: Von Anfang bis Ende hat Dalai Lama und Lobsang Sangay die Tibeter zur Selbstverbrennung ermutigt, haben aber niemals aufgerufen, die Selbstverbrennung zu stoppen. Das ist genau die niedrige Beweggründen von der Dalai-Clique!!
 
Ein Internetnutzer namens "Tübingen" von BBC sagte: "Wenn der Dalai Lama eine echte Buddha sei, würde er nicht zulassen, seine Anhänger für ihn zu opfern. Tibeter sind sehr bescheiden, ruhig, sanft und gutmütig, sie folgen den religiösen Doktrinen des Buddhismus fest und glauben an die Reinkarnation. ohne Aufwiegelung von dieser sogenannten "Tibeter" in Indien, würden sie mehr glücklich und friedlich leben. "
 
Die Internetnutzer haben betont, dass der Dalai Lama Tibet nie dominieren kann.
 
Ein BBC-Internetnutzer namens „Der Dalai Lama kann Tibet nie dominieren“:
"Es gibt eigentlich überhaupt keine 'Tibet-Frage'. Diese Frage ist eigentlich vom Dalai Lama und seinen Anhängern und den ausländischen separatistischen Kräften hergestellt. Aber sie können Tibet nie dominieren.
 
Ein anonymer Internetnutzer von BBC sagte, "Selbstverbrennung worden bestimmt von den Dalai Lama ermutigt, um die Aufmerksamkeit von Allen zu erregen. Wir müssen gegen die seperatistischen Aktivitäten bekämpfen, um die Politik zur Wahrung der Stabilität zu unterstützen.
 
Ein Internetnutzer namens "OK" sagte: "Ich habe gehört, dass die sich selbst verbrannte Mönche sehr jung sind. Warum haben die Mönche aus der oberen Sozialschicht sich nicht selbst zu verbrannten? Warum machst du nicht ein Vorbild für deine Nachfolger?

Auch interessant

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

640.jpg
12345