Thema:

Medog in Tibet hat auch Strom

Datum: 21.12.2015, 09:53 Quelle: China Tibet Online

Die erste Turbine des Wasserkraftwerkes Yarang im Kreis Medog in Tibet, dessen Aufbau von China Huaneng Group geleitetworden ist, wurde neulich offiziell ans Netz angeschlossen und die Strom übertragung wurde dadurch gestartet.

Das Wasserkraftwerk sowie seine verlängerte Leitung, deren gesamte installierte Leistung 5000 Kilowatt beträgt, ist ein Schwerpunktprojekt, das der Staat während des 12. Fünf-Jahres-Planes zur Stromversorgung des Gebiets, das keine Elektrizität bekommen hatte, in die Tat umgesetzt hat. Voraussichtlich wird das Wasserkraftwerk am Ende dieses Jahres alle vier Turbinen in Betrieb setzen. Ihre Verlängerung wird sich bis zu einer Großgemeinde sowie sieben Gemeinden samt ihren untergeordneten Dörfern erstrecken.

(Editor:Soong)

Auch interessant

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

640.jpg
12345