Thema:

Lhoka richtet Jobmesse „Operation Frühlingswind“ aus

Datum: 07.05.2018, 10:43 Quelle:

Neulich hat die Stadt Lhoka die Sonderjobmesse „Operation Frühlingswind“ ausgerichtet. Vor Ort haben 844 Personen Arbeitsabsichtserklärungen unterzeichnet.

Auf dieser Jobmesse hat das Amt für Arbeitskräfte und Soziale Sicherung der Stadt Lhoka für nicht-untergebrachte Hochschulabsolventen 1298 Arbeitsplätze von Staatsunternehmen und privaten Unternehmen beschafft. Diese Jobs decken mehrere Branchen, wie Gastronomie, Dienstleistungsbranche, Baubranche und Gesundheitswesen, ab.

In Zukunft wird die Stadt Lhoka häufiger Jobmessen ausrichten und größere Messen veranstalten. Überdies wird sie die Kontakte zwischen Arbeitgebern und Arbeitssuchenden intensivieren, um dadurch den Arbeitsmarkt zu beleben.

Quelle: www.chinatibetnews.com

(Editor: Daniel Yang)

Auch interessant

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

640.jpg
12345