Thema:

Xi: Eine stärkere chinesisch-afrikanische Gemeinschaft der geteilten Zukunft

Datum: 04.09.2018, 10:27 Quelle: German.cri.cn

Beijing

In seiner Grundsatzrede auf der Eröffnung des China-Afrika Kooperationsforums am Montag in Beijing hat Chinas Staatspräsident Xi Jinping für den Bau einer stärkeren Gemeinschaft der geteilten Zukunft für beide Seiten plädiert.

Xi sagte, dafür sollten beide Seiten gemeinsam Verantwortung tragen und nach gemeinsamem Erfolg streben. Die Gemeinschaft sorge für Wohlergehen für alle Menschen, sei durch kulturelles Gedeihen gekennzeichnet, sorge für gemeinsame Sicherheit und fördere die Harmonie zwischen Mensch und Natur.

Xi betonte, der Aufbau einer derartigen Gemeinschaft könne ein Vorbild für die gesamte Menschheit werden.

Der chinesische Staatspräsident betonte ferner die Notwendigkeit, die Seidenstraßen-Initiative der Agenda 2063 der Afrikanischen Union, der UN-Agenda für Nachhaltigkeit und den Entwicklungsstrategien der afrikanischen Länder anzupassen.

(Redakteur: Daniel Yang)

Auch interessant

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020180824344348522404_副本.jpg u=1002303654,1135758913&fm=173&app=25&f=JPEG.jpg 640.jpg
12345