Thema:

​Coronavirus: 2.478 neue Fälle in China bestätigt

Datum: 11.02.2020, 11:07 Quelle: German.cri.cn

Am Montag sind 2.478 neu bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus 2019-nCoV und 108 Todesfälle aus 31 Regionen auf Provinzebene sowie dem Produktions- und Baukorps von Xinjiang gemeldet worden. Dies gaben die chinesischen Gesundheitsbehörden am Dienstag bekannt. 103 der Todesfälle ereigneten sich demnach in der zentralchinesischen Provinz Hubei.

Es seien außerdem 3.536 neue Verdachtsfälle am Sonntag gemeldet worden, so die zuständigen Behörden weiter.

Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle auf dem chinesischen Festland beträgt damit 37.626. Insgesamt 1.016 Patienten sind bislang an dem Virus gestorben, 3.996 Menschen konnten genesen aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Darüber hinaus wurden bislang 42 bestätigte Infektionen in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong gemeldet, darunter ein Todesfall sowie zehn Infektionen in der Sonderverwaltungszone Macao und 18 in Taiwan.

Quelle: German.cri.cn
Redakteur: Krystal Zhang

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

U020200210526945505202.jpg W020200116342325820799.jpg W020200110327517711748.jpg W020200112429636819494.jpg
12345