Thema:

Tibet beginnt in Kürze die „zwei Tagungen“

Datum: 20.01.2021, 09:21 Quelle: China Tibet Online

Angaben zufolge findet die 4. Tagung des 11. Volkskongresses des Autonomen Gebiets Tibet vom 20. bis 24. Januar und die 4. Tagung des 11. Komitees der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes des Autonomen Gebiets Tibet vom 19. bis 23. Januar in Lhasa statt. Mittlerweile sind die Vorbereitungen für die Tagungen im Wesentlichen abgeschlossen.

Es ist von besonderer Bedeutung, dass die „zwei Tagungen“ in der historischen Schnittmenge, in der Tibet den Aufbau einer Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand umfassend vollendet und einen neuen Weg zum umfassenden Aufbau eines sozialistischen modernen Tibets einleitet, stattfinden. Dabei werden die wichtigsten Entscheidungen des Zentralkomitees und des Komitees des autonomen Gebiets der Kommunistischen Partei Chinas konsequent umgesetzt, die umfassenden Fortschritte und historischen Errungenschaften von Tibet seit dem 13. Fünfjahresplan zusammengefasst, die überragenden Kräfte der Menschen aller ethnischen Gruppen in dem autonomen Gebiet mobilisiert, um für den 14. Fünfjahresplan zu kämpfen und einen neuen Weg voranzutreiben, sowie sichergestellt, dass der 14. Fünfjahresplan gut beginnt und dass gute Schritte unternommen werden, um den 100. Jahrestag der Gründung der Partei und den 70. Jahrestag der friedlichen Befreiung Tibets mit hervorragenden Ergebnissen zu feiern.

Quelle: China Tibet Online

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

12345