Thema:

Brückeneinsturz in Ostchina führt zu drei Toten und zwei Verletzten

Datum: 11.10.2019, 12:54 Quelle: German.china.org.cn

Am Donnerstagabend ist eine Autobahnbrücke über der Straße Xigang in Wuxi in der ostchinesischen Provinz Jiangsu  zur Seite zusammengestürzt. Ersten Untersuchungen zufolge wurden drei Autos von der gefallenen Brücke gedrückt: Darunter war ein Auto ohne Insassen. In den anderen zwei Autos befanden sich insgesamt drei Menschen, die alle ums Leben gekommen sind. Weitere zwei Menschen wurden verletzt.

Nach dem Unfall setzten sowohl die Stadt Wuxi als auch die Provinz Jiangsu sofort das Notfallreaktionssystem in Kraft. Experten des Ministeriums für Verkehr und Transport wurden  nach Wuxi entsandt, um den Unfall zu untersuchen. Vorläufigen Analysen zufolge resultierte der Einsturz aus der Überladung eines Transportwagens. Weitere Untersuchungen sowie Rettungsarbeiten sind im vollen Gange.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

微信截图_20191009091803.png e3ad7fe695cc0753bc880eeff8d5dbf.jpg 1.jpg
12345