Thema:

Regierung Ungarns verstärkt Impfprogramm mit chinesischen Impfstoffen

Datum: 02.03.2021, 08:58 Quelle: German.xinhuanet.com

Dieses Foto von der Facebook-Seite des ungarischen Premierministers Viktor Orban zeigt, dass er eine Dosis Chinas Impfstoff von Sinopharm gegen COVID-19 erhält, in Budapest, Ungarn, 28. Februar 2021. Die ungarische Regierung verstärkt ihr Impfprogramm mit russischen und chinesischen Impfstoffen, da die dritte Welle der Pandemie die täglichen Infektionen und Todesfälle im Land auf das Niveau von Mitte Dezember letzten Jahres gebracht hat.

Quelle: Viktor Orban Facebook via Xinhua

Redakteur: Yifei Sui

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020210201322915731208.jpg W020210202564604267746.jpg W020210218357106047169.jpg
12345