Thema:
640.jpg

Der Panchen Lama verbreitet im Changzhub-Kloster in Lhoka die buddhistischen Lehren

Am 22. August hat sich die alte Tibeterin Penba, die im Bezirk Nêdong der Stadt Lhoka im Autonomen Gebiets Tibet wohnt, ihren Wunsch erfüllt. Sie erhielt die Segnung des Panchen Lama durch die Kopfberührung. An dem Tag hielt der Panchen Lama im Changzhub-Kloster buddhistische Aktivität ab und segnete die Gläubigen durch die Kopfberührung. >>

27.08.2018, 09:04
640.jpg

Medizinische Ausbildung des Klosters Labrang

Das Kloster Labrang, das im Kreis Xiahe des Autonomen Bezirks Gannan der Tibeter der Provinz Gansu liegt, ist eines der Klöster der Gelug-Schule des Tibetischen Buddhismus. 1710 wurde es vom Meister Ngawang Tsöndrü gegründet. >>

24.08.2018, 09:04
640.jpg

Der Panchen Lama fordert die religiösen Persönlichkeiten zum Hören, Denken und Üben auf

„Als eine repräsentative religiöse Persönlichkeit muss man die Sutren-Erklärung mit der aktuellen Situation und den eigenen Situationen der Gläubigen verbinden. Man muss geeignete Maßnahmen durchführen, damit die Erklärung einfach zu verstehen ist.“ Der Panchen Lama, der derzeit buddhistische Aktivitäten in der Stadt Lhoka abhält, stellte den religiösen Persönlichkeiten seine Hoffnung vor. >>

22.08.2018, 09:14
Panchen 640.jpg

Der Panchen Lama besucht Waisenkinder und Kinder mit Behinderung

Der Panchen Lama, der derzeit das tibetische Lhoka besucht, hat in der Sonderschule und dem Waisenhaus der Stadt Lhoka Kinder mit Behinderung und Waisenkinder besucht. Die Kinder dort sind körperlich behindert oder haben keine Eltern. Allerdings werden sie nicht von diesem Handicap beeinflusst, sondern leben und lernen glücklich. >>

23.08.2018, 09:25
640副本.jpg

Panchen Lama betet im Jokhang für die Fröhlichkeit des Volkes

Am frühen Morgen des 19. Juli gab es in Lhasa einen kleinen Regenfall. Der Panchen Lama besuchte den Jokhang-Tempel und betete die Statue von Schakjamuni an.Dann saß er auf dem rituellen Sitz und leitete die Mönche an, Sutren vorzulesen, um für die gute Ernte, die Sicherheit des Landes und des Volkes sowie den Weltfrieden zu beten. >>

24.07.2018, 10:45
banchan 04_副本.jpg

Der Panchen Lama reitet auf der Weide

Nach einer mehr als 30 Minuten langen Fahrt entlang einem plätschernden Bach im von den Bergen umgebenen Tal des Lhasa-Flusses tauchte eine breite Weide vor uns auf. Am 23. Juli besuchte der Panchen Lama die Weide Xoiling Dorje Phodrang Sibu im Kreis Maizhokunggar der Stadt Lhasa.>>

27.07.2018, 10:40

Geschichte: Der Panchen Lama spendete 130 Millionen Yuan für den antiamerikanischen Widerstandskrieg

Sie legten Holzfisch und Gebetsketten nieder, kamen vom Tor, vom Kloster und von der Gebetshalle heraus und sagten als Teil des chinesischen Volkes mit fester Stimme, dass sie das Vaterland lieben und die imperialistischen USA hassen.>>

13.07.2018, 09:17

Der 11. Panchen Lama besucht die Sonderausstellung über die Reinkarnation des Rinpoche

Der 11. Panchen Lama sagte, die Erlassung und Durchführung der „Maßnahmen“ garantiere die Verbreitung des Reinkarnationssystems des Rinpoche.>>

29.11.2017, 09:29

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020180824344348522404_副本.jpg u=1002303654,1135758913&fm=173&app=25&f=JPEG.jpg 640.jpg
12345