Thema:

Gecharterte Flugzeuge für Winterreisen in Tibet gestartet

Datum: 10.04.2018, 14:51 Quelle:


Am 6. April ist ein gechartertes Flugzeug der Tibet Airlines zu einer Winterreise in Tibet zum Genuss des dritten Poles von Chengdu abgeflogen. Nach einem Flug von einer Stunde und 45 Minuten ist es auf dem Mailing-Flughafen in Nyingchi angekommen. Der Flug des gecharterten Flugzeugs zur Winterreise in Tibet war erfolgreich.

Ein Tourist sagte, nachdem er seine Formalitäten zum Gang an Bord erledigt hatte: „Auf unser Gepäck wurden Themen-Aufkleber ‚Wintereise in Tibet‘ aufgeklebt. Unsere Bordkarten sind in feine Themenhüllen eingesteckt. Solch feine Dienstleistungen sorgen dafür, dass ich die Sorgfalt von Tibet Airlines zu spüren bekomme.“

In der Kabine waren überall Logos von „Winterreisen in Tibet“ zu sehen. Auf jedem Platz war ein Souvenir-Paket. Darin waren Glücksknoten, Schlüsselanhänger, maßgeschneiderte Gepäckkarten usw.

“Beim heutigen Flug werden wir ein Quiz mit den Passagieren machen. Wenn Sie richtig antworten, erhalten Sie feine Geschenke mit Besonderheiten der Tibet Airlines“, sagte die Ansage. Die Passagiere haben sich aktiv daran beteiligt. Diejenigen, die richtig geantwortet haben, haben ein Flugzeugmodell der Tibet Airlines bekommen. Die Kabine war gefüllt von Gelächter.

Auf dem Mailing-Flughafen in Nyingchi hatten die Damen des Bodenpersonals der Tibet Airlines tibetische Trachten an und überreichten den Touristen Khata, die für Glück stand. Dann haben sich die Passagiere in Themenbusse von „Winterreisen in Tibet“ gesetzt, wobei sie den einzigartigen Charme des Hochplateaus zu spüren bekamen.

Quelle: Xinhua.net

(Editor: Daniel Yang)

Auch interessant

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

640.jpg
12345