Thema:

Erster Tourismusflughafen Qinghais fertiggestellt

Datum: 04.09.2018, 08:45 Quelle: China Tibet Online

Am 28. August ist die erste Maschine unter Dröhnen sicher auf dem Qilian-Flughafen in Qinghai gelandet. Als erster Tourismusflughafen der Provinz Qinghai muss man in Zukunft auf dem Weg dorthin nicht mehr mühsam den Daban-Berg überwinden und die Luftroute sorgt dafür, dass die orientalische Schweiz nicht mehr fern ist.

Nach der Fertiggstellung des Flughafens wendet die Route Xining-Qilian das Billigairline-Modell an. Der Ticketpreis von 100 Yuan (rund 12,62 Euro) (zuzüglich der Gebühren für den Flughafenbau und des Kerosinzuschlags) bildet das Rekordtief der Nebenroutenflughäfen der Provinz Qinghai. Dies wird die Armutsbekämpfung fördern und zugleich den Bedarf an Reiseangeboten der Bevölkerung decken.

“Früher war nur eine Straße, die nach und aus Qilian heraus geführt hat. Dabei musste man den Daban-Berg überwinden, der über 4000 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Bis nach Xining brauchte man mindestens 5 bis 6 Stunden. Heute braucht man mit der Maschine nur knapp 1 Stunde. Für die Bevölkerung ist es viel praktischer, Ärzte aufzusuchen und zur Schule zu gehen“, sagte Dorje Huanjun, ein Einwohner von Qilian.

Quelle: People.com.cn

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020180824344348522404_副本.jpg u=1002303654,1135758913&fm=173&app=25&f=JPEG.jpg 640.jpg
12345