Thema:

Vogelschau im Winter in Dêqên

Datum: 19.12.2018, 09:45 Quelle: China Tibet Online

Am 19. Dezember findet das fünftägige 3. Internationale Fest zur Vogelschau im Winter in Shangri-La im Autonomen Bezirk Dêqên der Tibeter in der Provinz Yunnan statt.

Man beobachtet die fliegenden Vögel und nimmt die großartigen Szenen auf. Im Winter wird das lebendige Naturschutzgebiet Napahai in Dêqên vom weißen Schnee bedeckt. Wertvolle und seltene Vögel wie Schwarzhalskraniche, Steinadler und Streifengänse spielen im vom Schnee bedeckten Gras und auf dem See. Dies macht das Grasland auf dem Hochland dynamisch.

Statistiken zufolge werden mittlerweile mehr als 300 Vogelarten in Dêqên aufgezeichnet, darunter auch wertvolle und seltene Arten.

Quelle: Yunnan Daily

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

U020181213359123119184.jpg
12345