Thema:

Viehhirten in Wind und Schnee

Datum: 21.01.2020, 10:26 Quelle: China Tibet Online

Am 17. Januar erlebten die Kreise Saga und Ngamring in der Stadt Shigatse des Autonomen Gebietes Tibet einen starken Schneefall. Viehhirten im Schnee, die die Yaks und Schafe zurücktreiben, bilden mit dem weißen Schnee einen schönen Kontrast. Informationen zufolge haben die beiden Kreise Saga und Ngamring durch die industrielle Armutsbekämpfung und die Veränderung des Zuchtmodells schon Ende 2019 die Armut überwunden.

(Redakteur: Daniel Yang)

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020200116342325820799.jpg W020200110327517711748.jpg W020200112429636819494.jpg
12345