Thema:

Ökologische Entwicklung in der Provinz Fujian

Fujian liegt in Südostchina und grenzt ans Meer. Hier befindet sich auch ein Weltnatur- und Kulturerbe, das Wuyishan-Gebirge. In den vergangenen Jahren hat Fujian die ökologische Entwicklung gefördert.>>

17.06.2019, 09:17

Landschaft eines Teegartens in Guizhou

Die Luftaufnahmen Fotos zeigen die Landschaft eines Teegartens im Kreis Dushan, der südwestchinesischen Provinz Guizhou. >>

14.06.2019, 09:06

Kashgar: Perle auf der Seidenstraße

Kashgar liegt im nordwestchinesischen Autonomen Gebiet Xinjiang. Der Sommer ist die heiße Reisesaison für die Stadt. Viele Touristen kommen, um die Geschichte und Kultur der Perle auf der Seidenstraße genannten Stadt und Volkskunde zu erfahren. >>

14.06.2019, 08:45

Touristen bewundern Wasserfall Detian nach Starkregen

Der Wasserfall Detian befindet sich im Kreis Daxin in der Stadt Chongzuo im südwestchinesischen Autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang-Nationalität an der Grenze zu Vietnam.>>

14.06.2019, 08:39

Visitenkarte des Jiaju-Dorfes

Im Kreis Dampa des Bezirks Garze in der Provinz Sichuan befinden sich zahlreiche schöne, altertümliche, jedoch nur wenig bekannte Wohnhäuser. Seit langer Zeit pflegen sie ihre traditionelle Architektur und deren deutliche Besonderheiten.>>

13.06.2019, 10:30

Huangguoshu-Wasserfall in Guizhou

Die Fotos zeigen den Huangguoshu-Wasserfall in Anshun, der südwestchinesischen Provinz Guizhou. >>

13.06.2019, 09:22

Lilienplantage in Guizhou zieht Touristen an

Touristen schauen sich Lilien auf einer Plantage in der Gemeinde Laotun im Kreis Taijiang, der südwestchinesischen Provinz Guizhou, an, 8. Juni 2019. >>

13.06.2019, 08:58

Ein ländliches Reiseziel mit Rosen in Tibet

Eine Rosenplantage in Lhasa in der südwestchinesischen Autonomen Region Tibet fasziniert die Besucher. Auf einer Fläche von dreizehn Hektar blühen zahlreiche Rosen.>>

12.06.2019, 08:44

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020190513605597623490.jpg
12345