Thema:
U020200119411123448531.png

Laternen werfen Licht auf die Tang-Kultur in Jinan

Eine große Auswahl an Laternensets mit traditionellem kulturellen Designs, von denen viele die Stile der Tang-Dynastie (618-907) hervorheben, wird ausgestellt. Neben den Laternen genießen die Besucher Drohnen-Kongming-Laternenvorstellungen, Volkstänze und die Live-Aufführung von „Bankett der Tang". >>

19.01.2020, 11:10
138711863_15792271348411n.jpg

In Bildern: Förster im nordwestchinesischen Gansu

Förster Feng Dejun (l.) und Zhang Detuan patrouillieren im Qilian-Gebirge im Kreis Jinchang der nordwestchinesischen Provinz Gansu, 15. Januar 2020.>>

17.01.2020, 10:48

Stadtlandschaft von Liuzhou nach Regenfall

Das am 14. Januar 2020 aufgenommene Luftbild zeigt eine Ansicht der Stadt Liuzhou im südchinesischen Autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang nach einem Regenfall. >>

16.01.2020, 10:28

Lichter-Spektakel am Gelben Fluss zum Frühlingsfest in Gansu

Das Jiuqu-Lichter-Spektakel (Lights Array) am Gelben Fluss ist ein immaterielles Kulturerbe in der nordwestchinesischen Provinz Gansu.>>

16.01.2020, 09:38

Schneelandschaft des Qilian-Gebirges in Gansu

Das am 13. Januar 2020 aufgenommene Luftbild zeigt die Schneelandschaft des Qilian-Gebirges im tibetischen Autonomen Kreis Tianzhu in Wuwei, der nordwestchinesischen Provinz Gansu. >>

16.01.2020, 09:26
0edb8441-cec2-4250-995c-2a3b20d7a6af.jpg

Beijing: Kaiserliche „Winterspiele“ im Beihai-Park

Ein ungewohnter Anblick: Am Montag verkleideten sich einige Darsteller mit historischen Uniformen als Soldaten der Qing-Dynastie und liefen auf den zugefrorenen See im Beihai-Park der chinesischen Hauptstadt. >>

16.01.2020, 09:20

Winterlandschaft des Hukou-Wasserfalls

Das am 12. Januar 2020 aufgenommene Luftbild zeigt die Winterlandschaft des Landschaftsgebiets Hukou-Wasserfall. Der Hukou-Wasserfall befindet sich im Grenzgebiet zwischen der nordchinesischen Provinz Shanxi und der nordwestchinesischen Provinz Shaanxi. >>

14.01.2020, 09:25

Schwarzhalskraniche ruhen sich im Winter in Flusstälern von Lhasa aus

Schwarzhalskraniche ruhen sich nahe einem Stausee im Kreis Lhunzhub in Lhasa des südwestchinesischen Autonomen Gebiets Tibet aus, 11. Januar 2020. In den Flusstälern von Lhasa sieht man häufig Schwarzhalskraniche, die im Winter auf Nahrungssuche sind und sich ausruhen. >>

14.01.2020, 09:00

MeistgelesenMehr>>

Geschichte TibetsMehr>>

W020200110327517711748.jpg W020200112429636819494.jpg
12345