Thema:
Startseite > Kommentar > Artikel

Internationale Diskussionen über Sozialismus chinesischer Prägung im neuen Zeitalter

Datum: 24.10.2017,08:31:42 Quelle: CRI

Beijing

In den vergangenen Tagen hat die internationale Gemeinschaft den Sozialismus chinesischer Prägung im neuen Zeitalter von Xi Jinping mit Aufmerksamkeit verfolgt. Die Innovation und Entwicklungsfähigkeit der Ideologie der KP Chinas werden weltweit gewürdigt.

Professor Nele Noesselt von der Universität Duisburg-Essen wies darauf hin, dass die innovativen Ideen eine Weiterentwicklung der bisherigen Ideologie seien. Die Kommunistische Partei Chinas habe realisiert, dass die Weiterentwicklung der Ideen im Hinblick auf die nationale und internationale Lage notwendig sei. Der Sozialismus chinesischer Prägung im neuen Zeitalter von Xi Jinping zeige die Innovationsfähigkeit der KP Chinas und die positiven Reaktionen gegenüber der chinesischen Gesellschaft und dem chinesischen Volk, so Noesselt weiter.

Ge Lin, Sekretär der Gruppe beim Europäischen Parlament zur europäisch-chinesischen Freundschaft, sagte, das chinesische Volk erlebe nach langer harter Zeit einen Aufschwung. Im neuen Zeitalter habe sich der hauptsächliche Widerspruch in der chinesischen Gesellschaft verändert. Daher habe die chinesische Kommunistische Partei neue Ideen konzeptioniert und neue Maßnahmen ergriffen, so Ge weiter.

Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant