Thema:
Startseite > Kommentar > Artikel

China reagiert auf Marriott-Fragebogen: Unternehmen soll das Gefühl der Chinesen respektieren.

Datum: 16.01.2018,08:59:40 Quelle:China Tibet Online

Die US-Hotelkette Marriott hatte jüngst in einem Mail-Fragebogen Hongkong, Macao, Taiwan und Tibet als eigenständige Länder aufgelistet. Nach dem Ereignis hat die Hotelkette fünf mal Entschuldigungen dafür veröffentlicht. Laut einem Bericht auf der Website des Außenministeriums Chinas fordert der Sprecher Lu Kang darauf, dass die Unternehmen mit Auslandsinvestitionen das Gefühl des chinesischen Volks respektieren solle.  

Frage: Neulich hat die US-Hotelkette in einem Mail-Fragebogen und der Hotel-App Hongkong, Macao, Taiwan und Tibet als eigenständige Länder aufgelistet. Laut Bericht haben viele betroffene chinesische Behörden gegen die Hotelkette Marriott verschiedene beschränkende Maßnahmen ergriffen und eine gesetzliche Untersuchung durchgeführt. Wie kommentiert China?

Antwort: Ich glaube, dass die Betroffenen den Fall schon erfahren haben. Ich habe auch bemerkt, dass sich die zuständigen Behörden der chinesischen Seite bereits darum gekümmert haben. Das Unternehmen, das Sie erwähnen haben, hat auch seine Entschuldigung veröffentlicht. Ich betone, dass Hongkong, Macau, Taiwan und Tibet Teile Chinas sind. Es ist eine Tatsache und auch ein internationaler Konsens.

Wir freuen uns auf die Investition der ausländischen Unternehmen. Darüber hinaus sollen diese ausländische Unternehmen Chinas Gesetze befolgen, die Souveränität und territoriale Integrität respektieren und sich um die Gefühle der chinesischen Bevölkerung kümmern. Dies gilt auch als ein mindestes Prinzip der Zusammenarbeit und Investitionen aller Unternehmen, die nach China kommen.

Was war passiert? Anfang der letzten Woche sandte Marriott International, das in China 124 Hotels betreibt, einen Onlinefragebogen aus, in dem Kunden auch ihr Herkunftsland aus einem Dropdown-Menü auswählen konnten. Zur Auswahl standen nicht nur China, sondern auch Taiwan, Tibet, Hongkong und Macau.

 (Editor:Soong)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Weihrauch zum neuen Jahr Wie die Ärztin Gu Haihui Tibet hilft Tsidrolma und ihr Lamm Qianhai: „Eisblumenpolizei zum Schutz von Sanjiangyuan“ Parkangestellte des Qinghaisees kümmern sich um überwinternde Wasservögel
12345
  

Auch interessant