Thema:
Startseite > Kommentar > Menschen

Tibetischer Sängerin glänzte auf amerikanischem Internationalen Kunstfest

Datum: 02.03.2018,10:21:47 Quelle: China Tibet Online

Auf dem in Madison im US-Staat Wisconsin veranstalteten internationalen Kunstfest 2018 boten Kunstgruppen aus über 30 Ländern wie Italien, Russland, den USA, Mexiko und China Vorführungen.

Die tibetische Sängerin Dejicuo aus dem chinesischen Qinghai-Tibet-Plateau gewann mit seinem dröhnend schönen Schlager "Ich schenk Ihnen einen strahlend weißen Khata" viel Applaus.

Dejicuo machte einen Musik-Master an der Zentralen Minzu-Universität. Seit 2006 erforscht sie die urprüngliche chinesische Gesangsart, wozu er mehrmals tief in chinesische Minderheitengebiete gelangte, um Material zu solcher Musik zu suchen, auszugraben und zu ordnen, woraufhin sie darüber eine Arbeit veröffentlichte.

Als Botschafter der ethnischen Musik Chinas besuchte Dejicuo mehrmals unter anderem Russland, Polen, Kambodscha und Italien für Auftritte.

 

Quelle: China Tibet Online

Übersetzt von China Tibet Online

Editor: Li Hongqing 

Menschen

Mehr>>
Padma Jamtse stellt seit 40 Jahren Briefe zur Gemeinde Yümai zu Tibet: “Sonderlehrer” in Sonderschule Kindergarten am Himmel Die Wächter des Manasarovar-Sees Chinesisches und amerikanisches Go treffen sich in Lhasa
12345
  

Auch interessant