Thema:
Startseite > Kultur > Artikel

Religiöse Debatten im Sera-Kloster

Datum: 08.05.2015,08:47:00 Quelle:China Tibet Online

Am 5. Mai wurden im Sera-Kloster wieder die berühmten religiösen Debatten abgehalten

Am 5. Mai wurden im Sera-Kloster wieder die berühmten religiösen Debatten abgehalten

Am 5. Mai wurden im Sera-Kloster wieder die berühmten religiösen Debatten abgehalten

Dabei handelt es sich um eine bahnbrechende Lernmethode für religiöse Texte: durch intensive Frage- und Antwortspiele, Dialoge und Debatten testen die Teilnehmer gegenseitig ihr religiöses Wissen und ihre bisherigen Lernerfolge. In jedem Tempel oder Kloster des tibetischen Buddhismus werden solche Debatten abgehalten, doch die Debatten des Sera-Klosters sind von allen die berühmtesten. Das Sera-Kloster ist eines der wichtigsten und bekanntesten tibetischen Klöster, es liegt am Fuße des nördlich der tibetischen Hauptstadt Lhasa gelegenen Berges, hat eine Geschichte von über 600 Jahren und gehört zu den sechs großen Klöstern der Gelug-Schule des tibetischen Buddhismus in China.

Menschen

Mehr>>
Tibet: “Sonderlehrer” in Sonderschule Kindergarten am Himmel Die Wächter des Manasarovar-Sees Chinesisches und amerikanisches Go treffen sich in Lhasa Lamao Drolma: “Haushälterin” des OP-Saales
12345
  

Auch interessant