Thema:
Startseite > Kultur > Artikel

Innovative Produktion von tibetischem Chungni-Papier kommt gut an

Datum: 04.10.2016,07:25:55 Quelle: China Tibet Online

Dörfner aus Chungni zeigen ihr hergestelltes tibetisches Papier.

Tibetisches Papier wird bereits seit 1300 Jahren verwendet. Es ist mottensicher, langlebig, samtig und augenfreundlich.

In Chungni, Tanggar, Maizhokunggar wird besonders gutes Tibet-Papier hergestellt, das häufig zum Druck buddhistischer Schriften und zur Malerei genutzt wird. Um die Papierherstellungskunst in Chungni zu überliefern und das Einkommen der Einwohner zu erhöhen, stellen die Papierler nicht nur für den Kalligrafiemarkt her, sondern passen sich auch durch die Herstellung von Briefpapier, Notizblöcken und Postkarten dem Touristenmarkt an, was am Markt gut ankommt.

(Editor: Rita Li)

Rgya Mtsho: Eine Tibet-Weihrauch-Geschichte Rosenmarmelade verbessert Einkommen von Bauern in Xinjiang Oper über chinesischen Mönch Jianzhen in Xinbei aufgeführt Xigazê, Prüfungsstäte für eine Person Müll sammeln auf dem Mt. Qomolangma
12345
  

Auch interessant