Thema:
Startseite > Kultur > Artikel

Tibetische Oper “Im Traum nach Guge”

Datum: 18.01.2017,09:35:01 Quelle:China Tibet Online

Neulich wurde das historische Opernstück “Im Traum nach Guge” zum Thema Guge im großen Theater Zhli in der Stadt Baoding der Provinz Hebei aufgeführt. 

Die Darsteller des Stückes kommen vom Volksensemble des KreisesZhada des Bezirks Ngari. Auf eine künstlerische Art und Weisewurdendie Geschichte, dieBräuche und die Kultur der Region Ngari präsentiert. Bei den Darbietungen gab es schnell aufeinander folgende Trommelschläge.Dazu tanzten und drehten sich die Nomaden, die bunteKleidung anhatten. Anhand der historischenAufzeichnungen wurden den Zuschauern der alten Stadt mehrerelebendige, historische Szenen präsentiert.

“Im Traum nach Guge” hatin allen Dimensionen und auf allen Schichten den Aufstieg und den Untergang der Shangshung-Dynastie vor über 7000 Jahren sowie die glänzende Zivilisation der Guge-Dynastie vor mehr als 700 Jahren gezeigt. DIe Darbietungen sindbeim Themenlied “Im Traum nach Guge” erfolgreich zu Ende gegangen.

Die über 60 Darsteller, die aufgetreten sind, waren zumeistNomadenvom Kreis Zhada. Sie haben mit ihrem eigenenGesang und Tänzenden Zuschauern anderer Gebiete Chinas die originale Kultur Ngaris präsentiert.

Quelle: Tageszeitung Baoding

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
 Reisebericht: Der Heimweg der Fels-Männer Tibet Geschichte: Tibet-Chefin und nepalesischer Schneider Starke Frau, die den Himmel beobachtet Tibetische “Verwandte” des Staatsanwalts Polizei bei Pfirsichblüten
12345
  

Auch interessant