Thema:
Startseite > Kultur > Artikel

Tibet veranstaltet Seminar für Kalligraphie-Lehrer

Datum: 06.06.2017,10:21:16 Quelle: China Tibet Online

Vor kurzem wurde zum dritten Mal ein Seminar für Kalligraphie-Lehrer an Grund- und Mittelschulen vom Pädagogik-Forschungsinstitut des Autonomen Gebiets Tibet durchgeführt.

Seit 2015 hat Tibet jährlich solche Seminare angeboten. Es erschienen 120 Teilnehmer, darunter 60 Kalligraphie-Lehrer für Chinesisch und Tibetisch zu den den Sprachen entsprechenden Kursen. Sie lernten vor allem grundlegende Kalligraphie-Techniken, die grundlegende Nutzung von Füller, Pinsel und Kreide und die Umsetzung von Kalligraphie-Unterricht in Schulen, sowie die Organisation von Kalligraphie-Veranstaltungen, was die Heranbildung hochkarätiger Lehrkräfte fördert.

Das Seminar hatte für die Teilnehmer vier Voraussetzungen: (1) Der Unterricht muss in den Chinesisch-Unterricht integriert werden; (2) Kalligraphie-Unterricht muss mit außer-unterrichtlichen Aktivitäten integriert werden; (3) Sorgfältige Führung soll mit strengem Training integriert werden; (4) Kalligraphie-Unterricht soll mit Benimm-Unterricht, Sport und Kunst-Veranstaltungen integriert werden.

 

Quelle: China Tibet Online

Übersetzt von China Tibet Online

(Editor: Rita Li)

Menschen

Mehr>>
Xigazê, Prüfungsstäte für eine Person Müll sammeln auf dem Mt. Qomolangma Tibetischer Mittachziger überliefert Sanskrit Der Thangka-Überlieferer Karma Kagyu Thangka-Maler werden immer jünger
12345
  

Auch interessant