Thema:
Startseite > Kultur > Artikel

25 Handwerker bekamen den Titel Kunsthandwerksmeister Tibets

Datum: 07.08.2017,09:41:21 Quelle:China Tibet Online

25 traditionelle Kunsthandwerker aus der Bevölkerung Tibets haben am 31. Juli den Titel „Kunsthandwerksmeister“ des Autonomen Gebiets Tibet bekommen. Sie beschäftigen sich mit der Weitergabe der Thangka-Technik, der Technik zur Metallbearbeitung, der Erde-Statuen, der Holzschnitzerei, der Stickerei etc.

Es heißt, die Kunsthandwerke Tibets hätten eine lange Geschichte. Derzeit gebe es über 2000 Vertreter wie Thangka, tibetische Räucherstäbchen, Pulu-Teppiche, tibetische Messer etc. Sie haben nicht nur ästhetische Werte, sondern erzeugen auch wichtige gesellschaftliche und wirtschaftliche Interessen.

Quelle: Xinhua.net

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Mysteriöse Bindung zwischen chinesischen Bergsteigern und dem Qomolangma Padma Jamtse stellt seit 40 Jahren Briefe zur Gemeinde Yümai zu Tibet: “Sonderlehrer” in Sonderschule Kindergarten am Himmel Die Wächter des Manasarovar-Sees
12345
  

Auch interessant