Thema:
Startseite > Kultur > Artikel

Experten aus Beijing behandeln kostenlos in Tibet Katarakt-Patienten

Datum: 14.08.2017,17:15:52 Quelle:China Tibet Online

Neulich sind mehrere ophthalmologische Experten vom Krankenhaus Tongren nach Tibet gekommen, um ein Screening für die Katarakt-Patienten durchzuführen und Operationen zu machen. Sie haben nahezu 60 Augenoperationen gemacht und augenärztliche Schulungen ausgerichtet.

Die Experten haben in Xigazê ein Screening von nahezu 200 Personen durchgeführt und 31 Katarakt-Patienten kostenlos Operationen zur Behandlung des grauen Stars unterzogen. In Lhasa haben sie 16 Operationen des Katarakts und 8 OPs der Netzhaut des Glaskörpers gemacht.

„Da es auf dem Hochplateau an Sauerstoff mangelt und die Ultraviolettstrahlung stark ist, ist die Morbidität von Augenerkrankungen hoch und sie haben eine Tendenz aufzuweisen, dass immer mehr jüngere Menschen daran leiden. Später werden wir weiter der Stiftung folgen, um die Wohltaten für die Ophthalmologie Tibets zu unterstützen", sagten die Experten.

Quelle: Xinhua.net

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Yushu: Die Drillinge sind ein Jahr alt Zum Gedenken an Prof. Zhong Yang Wang Di hofft, dass einer seiner Schüler später Lehrer wird Die moderne Überlieferung tausend Jahre alter Räucherstäbchen Abgeordneter des NVK: Vorantreiben des Aufbaus Tibets
12345
  

Auch interessant