Thema:
Startseite > Kultur > Artikel

Besuch der Ausstellung des immateriellen Kulturerbes in Tibet

Datum: 11.10.2017,08:58:18 Quelle:China Tibet Online





Vom 22. bis 27. hat die „Designausstellung des immateriellen Kulturerbes Tibets - Handwerkerherz des Schneegebiets“ in Beijing stattgefunden. Die Ausstellung hat die besten Katergorien des immateriellen Kulturerbes Tibets ausgewählt und präseniert Tibet in mehreren Diemensionen wie Natur, Geschichte, Kultur, Kunst, Denkmäler etc. 

Die Vertreter des immateriellen Kulturerbes führten vor Ort Thangka, Webetechniken etc. vor. Besucher konnten das Malen und Kolorieren von Thangka, die Fertigung tibetischer Notizbücher usw. erleben, indem sie sich persönlich beteiligten. Des Weiteren konnten sie sich besondere Aufführungen des tibetischen Volkes anschauen und so in engen Kontakt mit dem immateriellen Kulturerbe kommen.

Quelle: Tibet.cn

(Editor: Daniel Yang)

Rgya Mtsho: Eine Tibet-Weihrauch-Geschichte Rosenmarmelade verbessert Einkommen von Bauern in Xinjiang Oper über chinesischen Mönch Jianzhen in Xinbei aufgeführt Xigazê, Prüfungsstäte für eine Person Müll sammeln auf dem Mt. Qomolangma
12345
  

Auch interessant