Thema:
Startseite > Kultur > Artikel

Einjährigen Jubiläum des Museums für schöne Künste Qinghai

Datum: 20.11.2017,10:20:35 Quelle: China Tibet Online

Vor kurzem feierte das neue Gebäude des Museums für schöne Künste Qinghai, das mit Investitionen von fast 100 Mio. Yuan (etwa 12 Mio. Euro) mit einer Gesamtfläche von 11.000 m² gebaut wurde, sein einjähriges Jubiläum.

Laut Statistik wurden im Museum seit Eröffnung 34 große Themenausstellungen gezeigt und 100.000 Besucher gezählt. Es wurden 7 Vorlesungen zu traditioneller Kultur gegeben und über 30 Konferenzen veranstaltet.

 

Quelle: People.cn

Übersetzt von China Tibet Online

(Editor: Rita Li)

 

Menschen

Mehr>>
Tibet: “Sonderlehrer” in Sonderschule Kindergarten am Himmel Die Wächter des Manasarovar-Sees Chinesisches und amerikanisches Go treffen sich in Lhasa Lamao Drolma: “Haushälterin” des OP-Saales
12345
  

Auch interessant