Thema:
Startseite > Kultur > Artikel

Kreis Mêdog organisiert Anbau von TCM-Pflanzen

Datum: 23.11.2017,16:17:26 Quelle:China Tibet Online

Der Reporter hat im Kreis Mêdog erfahren, dass der Kreis in Anbetracht der Strategie zur Armutsbekämpfung im Juni dieses Jahres angefangen habe, umgesiedelte Einwohner zum experimentiellen Anbau wertvoller TCM-Pflanzen wie Dendrobium nobile Lindl, Anoectochilus roxburghii (Wall.) Lindl ect. zu organisieren. Bis heute haben sich schon über 110 Einwohner ansatzweise die Anbautechniken angeeignet.

Quelle: www.chinatibetnews.com

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Weihrauch zum neuen Jahr Wie die Ärztin Gu Haihui Tibet hilft Tsidrolma und ihr Lamm Qianhai: „Eisblumenpolizei zum Schutz von Sanjiangyuan“ Parkangestellte des Qinghaisees kümmern sich um überwinternde Wasservögel
12345
  

Auch interessant