Thema:
Startseite > Kultur > Artikel

Unterstützung für Bildungswesen in Tibet verbessert Schülerqualifikationen

Datum: 04.12.2017,15:05:57 Quelle:China Tibet Online





Seit die Unterstützung in Gruppen für das Bildungswesen in Tibet 2016 gestartet worden ist, haben sich die Grundschulen und weiterführenden Schulen deutlich verändert.

Die Experimentgrundschule der Stadt Lhasa achtet unter der Leitung der 12-köpfigen Unterstützergruppe darauf, die Fähigkeit zum Nachdenken und zur Innovation der Schüler zu verbessern und dadurch die Qualifikationen der Schüler umfassend zu verbessern.

Quelle: Xinhua.net

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Tibet: “Sonderlehrer” in Sonderschule Kindergarten am Himmel Die Wächter des Manasarovar-Sees Chinesisches und amerikanisches Go treffen sich in Lhasa Lamao Drolma: “Haushälterin” des OP-Saales
12345
  

Auch interessant