Thema:
Startseite > Kultur > Artikel

Sichuan: Ethnische Tanzvorführung in Universität

Datum: 18.12.2017,09:37:11 Quelle: China Tibet Online

Vor kurzem eröffnete die Minzu-Hochschule Südwestchina eine Vorführung im Rahmen des "10+10"-Programms zur Förderung ethnischer Kultur. Für 10+10 werden die repräsentativsten 10 traditionellen Lieder und Tänze der tibetischen Gebiete Chinas den Bachelorstudenten in den ersten sechs Semestern der Hochschule beigebracht, darunter Guozhuang, Xuanzi, Nangma, Xieqin und Reba.

Vor der Veranstaltung traten erst die Klassen gegeneinander an, woraufhin die Programme von 10 Klassen für die Vorführung ausgewählt wurden, die die nächste Etappe im Wettbewerb darstellt.

 

Quelle: www.kangbatv.com

Übersetzt von China Tibet Online

Editor: Li Hongqing

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Weihrauch zum neuen Jahr Wie die Ärztin Gu Haihui Tibet hilft Tsidrolma und ihr Lamm Qianhai: „Eisblumenpolizei zum Schutz von Sanjiangyuan“ Parkangestellte des Qinghaisees kümmern sich um überwinternde Wasservögel
12345
  

Auch interessant