Thema:
Startseite > Kultur > Artikel

Maer-Gorchom-Tanz im Kreis Xiaojin der Provinz Sichuan

Datum: 01.02.2018,15:08:40 Quelle:China Tibet Online






Der Maer-Gorchom-Tanz hat eine lange Geschichte und geht auf die Zeit vor über 1000 Jahrenzurück. Diese alte Kunstform voller Vitalität hat nach einer langen Überlieferung ein relativ stabiles Rhythmussystem bekommen. Ferner weist es die ästhetische Funktion der kulturellen Besonderheiten der Gyarong-Tibeterauf. Es heißt, der Maer-Gorchom-Tanz sei 2007 in die Liste des immateriellen Kulturerbes der Provinz Sichuan aufgenommen worden.

Quelle: CRI Online

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Yushu: Die Drillinge sind ein Jahr alt Zum Gedenken an Prof. Zhong Yang Wang Di hofft, dass einer seiner Schüler später Lehrer wird Die moderne Überlieferung tausend Jahre alter Räucherstäbchen Abgeordneter des NVK: Vorantreiben des Aufbaus Tibets
12345
  

Auch interessant