Thema:
Startseite > Kultur > Artikel

Grundschule in Nyingchi unterrichtet verstärkt tibetische Kalligraphie

Datum: 04.05.2018,11:30:06 Quelle: China Tibet Online

Schüler unterer Klassen einer Grundschule in Nyingchi, Tibet, nutzen beim tibetischen Kalligraphie-Kurs traditionelle Werkzeuge zum Üben.

Grundschulen in Nyingchi haben seit langem die zweisprachige Erziehung in alle Aspekte von Lehrtätigkeiten integriert. Neben der Umsetzung der Nutzung der national einheitlichen Schrift und Sprache wird auch das Lehrniveau für Tibetisch erhöht. Im tibetischen Kalligraphiekurs und der entsprechenden Interessengruppe nutzen Schüler traditionelle Hilfsmittel zum Üben, wodurch die ethnische Kultur besser überliefert und gefördert wird.

Grundschüler aus Nyingchi nutzen im tibetischen Kalligraphiekurs traditionelle Hilfsmittel, um Pulver auszubreiten und Fäden zu legen.

Grundschüler aus Nyingchi nutzen im tibetischen Kalligraphiekurs traditionelle Hilfsmittel zum Üben der Kalligraphie.

 

Quelle: Xinhua News

Übersetzt von China Tibet Online

Redakteur: Li Hongqing  

Menschen

Mehr>>
Padma Jamtse stellt seit 40 Jahren Briefe zur Gemeinde Yümai zu Tibet: “Sonderlehrer” in Sonderschule Kindergarten am Himmel Die Wächter des Manasarovar-Sees Chinesisches und amerikanisches Go treffen sich in Lhasa
12345
  

Auch interessant