Thema:
Startseite > Kultur > Artikel

Dreharbeiten des ersten Dramafilmes in Yushu gestartet

Datum: 12.07.2018,09:25:41 Quelle:China Tibet Online

Der Reporter hat am 7. Juli von einer amtlichen Stelle des Autonomen Bezirks Yushu der Tibeter in der Provinz Qinghai erfahren, dass die Dreharbeiten des Dramafilmes „Hochzeit von Gar•Gyalo“ vor Kurzem hier gestartet worden seien. Das ist der erste tibetischsprachige Dramafilm der tibetischen Regionen in China. 

Der Film stammt inhaltlich vom Epos „Gesar“. In den Haupthandlungen geht es um die Liebesgeschichte, dass der Gesar-König die Königin Jiangzhumu heiratet. In Form eines Theaterstückes werden die Bekleidung, die Bräuche und die Kultur der Khampa-Regionen der Tibeter präsentiert. 

Laut Caidan, dem Chefregisseur des Filmes, wird der Film ausreichend das Epos „Gesar“ und das Theaterstück „Die Hochzeit von Gar•Gyalo“ zu Rate ziehen. In Form moderner Filmtechniken werden die Hochzeitsbräuche im Epos „Gesar“ gezeigt. Dies wird eine Lücke tibetischsprachiger Filme schließen.

Es heißt, die Hochzeitsbräuche von Gajiaduo seien speziell für die Khampa-Tibeter auf dem Hochplateau Qinghai-Tibet. Sie sind in der Region Gar•Gyalo (und zwar im Kreis Zhidoi des Autonomen Bezirks Yushu der Tibeter in der Provinz Qinghai) anzutreffen. 

“Wir werden die klassischen Abschnitte und Gesangspassagen der Auftritte auf der Bühne nach Möglichkeit bewahren und auf die filmtechnischen Mittel zurückgreifen, um den Zuschauern ein völlig neues Erlebnis zu bereiten“, sagte Caidan. Der Film wird die Aufnahme auf der Bühne im Innenraum anwenden. Dazu kommen moderne Beleuchtungsanlagen, Stereoanlagen und Bühnenbilder, um den Darstellungsraum der Handlungen zu erweitern.

Die Dreharbeiten des Filmes werden demnächst abgeschlossen und im Oktober wird der Film ins Kino kommen.

Übersetzung von  www.chinanews.com

(Redakteur:Soong)

Menschen

Mehr>>
Mein tibetischer Jurakurs und ich Berge, Menschen und Rinder Tibetisch-Absolventin: „Je mehr ich darüber lerne, desto mehr mag ich die tibetische Nationalität“ Zhongtai: Lebenslanger Schutz der Affen WeChat hat ein Dorf verändert
12345
  

Auch interessant