Thema:
Startseite > Kultur > Bildergalerien

Fotoausstellung über die Geschichte der Hutongs

Datum: 28.06.2017,15:55:28 Quelle: german.china.org.cn

 

Liuxiang-Hutong, Bild vom Fotografen Xu Yong, 1989

Eine Fotoausstellung über den Wandel von Beijings Hutongs ist am Samstag im Museum of Visual Arts in der Stadt eröffnet worden. Sie wird bis zum 2. Juli dauern.

Jiebi 2017: Ausstellung von Fotografien über Beijings Hutongs präsentiert rund hundert Bilder von Ende der 1980er Jahre bis 2010 von lokalen Fotografen. Jiebi bedeutet im Beijinger Dialekt "die andere Seite meiner Hauswand".

Die ausgestellten Fotos zeigen die Architektur, das Leben der Menschen in den traditionellen Wohnvierteln und die kulturelle Landschaft. Sie zeichnen die Hutongs auf und reflektieren dramatische Veränderungen in diesen Wohnvierteln im Zuge der rapiden Urbanisierung. Vorträge über die Hutong-Kultur werden auch während der Ausstellung gegeben.

 

Xishiku, Bild vom Fotografen Wang Jian, 1990

 

Ein Nachmittag in Beijing, Bild vom Fotografen Shen Yantai, 1994

 

Weiße Pagode, oder Baita-Tempel, Bild vom Fotografen Wang Changqing, 1994

 

Ein Mann kühlt sich in der Peizhi-Hutong ab, Bild vom Fotografen Jia Yong, 1996

 

Montagehalle Hubei, Bild vom Fotografen Zhang Haipei, 2006

 

(Editor: Rita Li)

Menschen

Mehr>>
Tibet: “Sonderlehrer” in Sonderschule Kindergarten am Himmel Die Wächter des Manasarovar-Sees Chinesisches und amerikanisches Go treffen sich in Lhasa Lamao Drolma: “Haushälterin” des OP-Saales
12345
  

Auch interessant